mach's mal anders! - Podcast

#5 Warum wir uns so oft aufregen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Thema ist doch immer das Gleiche, egal ob wir uns aufregen über einen Menschen, über eine Sache, über eine unlösbare Aufgabe, wir äußern durch unsere Erregung, unser wütend sein, dass wir mit etwas nicht Einverstanden sind und da liegt schon der Hund begraben. Denn Unverständnis kommt von verstehen. Wir verstehen die Situation, den Menschen, das Verhalten oder uns nicht bzw. den Hintergrund des Geschehens. Wir interpretieren aus den rudimentären Informationen, die uns zur Verfügung stehen, den Handlungsrahmen. D.h. wir nehmen die Informationen unserer Sinnesorgane wahr und mixen sie mit unseren eigenen Einstellungen, Erfahrungen, Sichtweisen zu einem Cocktail unserer Wahrheit und bewerten sie entweder external oder internal. Klingt vielleicht abgspaced doch an einem Beispiel wird es klarer.

Ein Gedanke zum Schluss:

Egal, ob Du selbständig, Führungskraft, Mitarbeiter oder CEO in einem Business bist! Egal, ob Du 12 Jahre oder 67 Jahre alt bist! Egal, ob Deine Leidenschaft im Sport, in der Kunst oder in der Wissenschaft liegt.

Persönlichkeitsentwicklung startet dort, wo Du andere Wege einschlägst, Deine Komfortzone erweiterst, Muster hinterfragst und neue Verhaltensweisen übst und trainierst.

So give it a try!

https://www.limpala.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.